Willkommen auf meiner Website!

NEWS


WAHNSINN:

30 Jahre habe ich davon geträumt ...

jetzt habe ich einen ARP 2600.

Steht zwar nicht mehr ARP drauf, sondern Behringer und ist etwas geschrumpf, ansonsten ist er aber baugleich und natürlich voll analog.

Aussehen tut er zwar wie das Bedienpult eines Atomkraftwerks, ist aber tatsächlich ein Musikinstrument - wenn man erstmal alle Regler verstanden und die richtigen Strippen gezogen hat. Und dann kann man im Originalsound mit Weather Report jammen, Black Market mit invertierter Tastatur spielen (hohe Töne links, tiefe Töne rechts), mit der Stimme von R2-D2 sprechen und natürlich vieles mehr, was es noch zu entdecken gibt.


Hier ein kleiner Alltags-Blues, eingespielt als Duett mit mir selbst. So verbringe ich einen Teil meiner langen Corona-Abende: Ein Klavierstück aufnehmen (und hoffen, daß ich rhythmisch in der Spur bleibe), Bass ausnehmen, fertig. Es macht ausgesprochen viel Spaß mit meinem billigen Squier-Jazzbass zu spielen, auf den Aufnahmen klingt er saugut, finde ich. 

Hier seht und hört Ihr die Musik zum Kalenderblatt April des Jazzkalenders von Heinrich Römisch. 

Walter Kuhlgatz (Trompete), Heinrich Römisch (Bass) und Elmar Vibrans (Piano) spielen "Sweet Georgia Brown"

Hier hört  Ihr die Musik zum Kalenderblatt März des Jazzkalenders "Trio in Tusche" von Heinrich Römisch

Bernd Dallmann (Klarinette), Elmar Vibrans (Piano) und Heinrich Römisch (Bass) spielen "Lover Man".

Der Kalender "Triojazz in Tusche" von Heinrich Römisch zeigt im Februar 2021 das Duke Ellington Trio. Hier hört Ihr das Arrangement des Laokoon Trios, welches im Rahmen seines Programms "Arabica" erstellt wurde. Mit Ireneusz Kulakowski - Flöte, Heinrich Römisch - Bass und Zeichnungen, Elmar Vibrans - E-Piano, Arrangement und Produktion

Im Januar 2021 zeigt der Kalender "Triojazz in Tusche" von Heinrich Römisch das Bill Evans Trio. Dazu haben wir zusammen "Emily" aufgenommen, diesen Song hat das Bill Evans Trio häufig gespielt.

Konzert - Vorschau


So. 11. Juli   Jazz im Park mit dem Laokoon-Quintett und unserem Miles Davis-Programm "Switched on

                        Miles", Rittergut Dorstadt, Details folgen, wir hoffen sehr das es stattfindet